#32 Sorglose Heiterkeit – Die etwas andere Jahresplanung 2021

Allgemein

Das Jahr neigt sich rasant dem Ende zu und vielleicht kannst du es kaum erwarten, dass dieses verrückte 2020 endlich vorbei ist. Vielleicht war dieses Jahr für dich aber auch ein großartiges Jahr. Dann darf das so sein.

2020 war sicherlich ein sehr arbeitsreiches Jahr. Besonders dann, wenn nebenbei auch noch Kinder im Homeschooling zu betreuen waren. Aber, wenn wir ehrlich sind, dann braucht es gar kein 2020, damit wir uns zu wenig Zeit für uns nehmen. Richtig? Das kommt auch unter normalen Umständen vor und schwupp sind wir im berühmten Hamsterrad gefangen, funktionieren nur noch und an sorglose Heiterkeit ist kaum zu denken.

Gerade diese fehlte besonders in diesem Jahr und ich möchte dir heute mit dieser Jahresplanung vorschlagen, Gelegenheiten zu schaffen, um sie zu dir einzuladen. Denn wir brauchen sie, diese positiven Gefühle.

Unsere Gefühle haben immer einen übergeordneten Sinn. Negative Gefühle wollen uns mitteilen, dass etwas nicht stimmt. Positive Gefühle haben auch einen weiteren Sinn, als sich nur gut anzufühlen. Positive Gefühle sind gut für all unsere Lebensbereiche und helfen uns, Ressourcen aufzubauen. Die brauchen wir gerade in der Krise. Zeit also, positive Gefühle im Kalender einzuplanen.

Ich teile mit dir, wie ich bei meiner Jahresplanung vorgehe, welche Fragen ich mir stelle und wie ich Platz in meinem Kalender für mich freihalte. Denn die Häufigkeit, wie oft wir positive Gefühle erleben, bestimmt darüber, wie glücklich oder zufrieden wir uns fühlen und wie erfolgreich wir uns selbst in unserem Leben erleben.

Glück braucht manchmal auch eine Portion Mut, nämlich dann, wenn wir feststellen, dass eine größere Lebensveränderung nötig ist. Es gibt keine Patentlösung für Glück und Zufriedenheit. Aber es gibt für jede einen Weg.

Und wenn du an diesem Punkt nicht weiterkommst, dann melde dich doch gerne und wir schauen, ob dich ein Coaching dabei unterstützen kann. Es gibt aktuell leider nur 3 Plätze. Den Link zu einem Termin für ein kostenloses erstes Gespräch findest du in hier.

Viel Spaß mit deiner Jahresplanung!

Deine Lisa

Erfolgreich oder ausgebrannt? Wo stehst du in deinem Business?

cover workbook

Du hast eine Vision und Ziele, doch anstelle von Begeisterung spürst du sehr viel Leistungsdruck?

Wahrscheinlich hast du schon versucht, das in den Griff zu bekommen. Doch bisher mit wenig Erfolg.

Was du vermutlich nicht weißt: Hinter deinen Verhaltensweisen steckt keine Selbstsabotage, sondern dein individueller Stress-Typ, die Art, wie du auf Herausforderungen und auftretende Zweifel reagierst.

Hol dir das Workbook "Calm & Confident" und mach den Selbsttest. 

Du erfährst, welchem Stress-Typ du entsprichst, warum deine Verhaltensweisen total verständlich und menschlich sind und was du sofort tun kannst, um dir nicht länger im Weg zu stehen, dein Selbstvertrauen zu stärken und dein Ding zu machen.

Alle Tipps sind absolut machbar, nachhaltig und unglaublich wohltuend.

Versprochen!

Weitere Episoden anhören

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner